Paris – Vorderwald: Vier Wochen lang ausprobieren,
was die Weltpolitik in Paris beschlossen hat

Wir warten nicht, bis sich Gesetze und Rahmenbedingungen von selbst ändern. Probieren wir aus, ob es heute im Vorderwald bereits gelingt, klimaneutral zu leben:
Wir suchen 15 Haushalte, die mit uns gemeinsam vier Wochen lang den Praxistest machen.
Die Haushalte bekommen vielfältige und maßgeschneiderte Unterstützung um ihr Ziel zu erreichen: z.B. ein Test-Elektroauto, eine Energieberatung vor Ort und Tipps, wo sich Engagement am meisten lohnt. Ein Sachbudget von max. 600 Euro pro Hauhalt kann hier ausgeschöpft werden.

In Paris 2015 bei der UN Klimakonferenz beschlossen
Wir müssen den Treibhausgas-Ausstoß bis Mitte dieses Jahrhunderts auf Null reduzieren. Nur so gelingt es, die Temperaturerhöhung unserer Erde auf maximal 2 Grad – besser noch 1,5 Grad zu begrenzen. Gelingt das nicht, ist unser Überleben auf der Erde in Gefahr.

Weitere Informationen zum Projekt, Termine und Anmeldung hier.

Das Projekt „Paris – Vorderwald“ ist ein Leitprojekt (2018/19) der Klima- und Energiemodellregionen Österreichs. Es wird unterstützt durch den Klima- und Energiefonds, das Land Vorarlberg und die acht Gemeinden der Energieregion Vorderwald.  Die Projektleitung liegt bei der Energieregion Vorderwald, Kairos aus Bregenz ist Projektpartner.

             

Startveranstaltung am 21. November 2018 ab 20 Uhr in Hittisau: